Rechtsanwalt Dr. Horst-Peter Strickrodt

Fachanwalt für Arbeits- und Steuerrecht

Richter am Deutschen Sportschiedsgericht Köln / Berlin

Rechtsanwalt für Sportrecht, Vereins- und Verbandsrecht,
Richter am Deutschen Sportschiedsgericht Köln

Vita:

Studium:

1988 - 1992

Martin-Luther- Universität Halle-Wittenberg

 Referendariat:

1992 - 1994

Landgericht Bielefeld

 Promotion:

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und Universität Leipzig

(Europarecht und Europäisches Reiserecht)


Arbeitsrecht

  • Recht des Kündigungsschutzes
  • Lohn- und Tarifrecht
  • Kollektivarbeitsrecht
  • Recht der Berufsbildung
  • Teilzeit- und Befristungsrecht
  • Arbeitnehmer-überlassungsrecht
  • Wettbewerbsrecht

Steuerrecht

  • Existenzgründung
  • Insolvenzrecht
  • Erbschaftssteuerrecht
  • Steuerstrafrecht
  • Steueroptimierung
  • Umwandlungsrecht
  • Einkommensteuerrecht
  • Umsatzsteuerrecht
  • Unternehmenskauf
  • Steuern und Gemeinnützigkeit

Sportrecht

  • Vereins- und Verbandsrecht
  • Sponsoring
  • Transferrecht
  • Umwandlungen und Verschmelzungen
  • Vertragsrecht
  • Disziplinarrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Medienrecht Sport
  • Anti-Doping

  • 1. Vorsitzender Boxclub Gütersloh e.V.
  • Em. Sportdirektor Deutscher Boxsport Verband
  • Wirtschaftsrat TV Friesen Milse
  • Mitglied ARGE Sportrecht DAV
  • Berater von Spitzensportverbänden 
  • Berater von Sportpromotern und Sportmanagements
  • A-Lizenztrainer DBV
  • Richter am Deutschen Sportschiedsgericht Köln / Berlin
  • Teammanager AGON Sports & Events - Berlin